Simulation

Die kundenseitigen Anforderungen der heutigen Produktentwicklung nehmen ständig zu. Komplexität, Variantenvielfalt und Qualitätsanforderungen steigen. Damit diese Wettbewerbsbedingungen erfüllt werden können, gilt es Entwicklungszeiten zu verringern, Herstellkosten zu senken, bzw. Qualität, Innovation und Kreativität zu steigern.

Um diesem Umfeld gerecht zu werden, sind kurze Entwicklungszeiten ein Schlüsselelement. Die FEM-Simulation ermöglicht die Anzahl der Prototypen zu reduzieren, wesentliche Eigenschaften des Entwurfs können bereits in einer frühen Phase überprüft werden. Dies erspart zeit- und kosten-intensive Änderungen am realen Prototypen. Problematische Bereiche müssen nicht mehr in vielen Versuchen mühsam ermittelt werden.
Zudem ermöglichen die modernen Simulationswerkzeuge das schnelle Ausprobieren unkonven-tioneller Wege, was oftmals zu neuen Ideen und Lösungsansätzen führt.

Neben Designstudien dient die Simulation der Untersuchung von Schadensfällen.

Dienstleistungen im Bereich Simulation

  • Strukturmechanik
  • Optimierungsaufgaben
  • Temperaturfeldanalysen/Wärmeleitung
  • Dynamik
  • Strömungssimulation
  • Mehrkörpersimulation
  • Containmenttest/Falltest

Kontakt

Ingenieurbüro für Maschinenbau
Am Tobel 19
A-6700 Bludenz
www.ingenum.eu
infoingenumeu
Tel.: +43 (0) 55 52-205 01
Fax: +43 (0) 55 52-205 01-9