Explizite Methoden

In der Entwicklung sind neben der klassischen Anwendung der expliziten Methode (Crashtest, Umformung usw…) vermehrt nichtlinear-transiente Analysen gefragt
Dazu gehören z.B. Versagensanalysen und Falltests. Statische Analysen werden mit expliziten Solvern transient-dynamisch gerechnet, das Zeitfenster wird jedoch so ausgedehnt, daß der dynamische Effekt keine Rolle mehr spielt.






  • Beispiel Bauteilcrash an Sicherheitsgehäuse

Kontakt

Ingenieurbüro für Maschinenbau
Am Tobel 19
A-6700 Bludenz
www.ingenum.eu
infoingenumeu
Tel.: +43 (0) 55 52-205 01
Fax: +43 (0) 55 52-205 01-9